. .

Frühlingserwachen!

 

Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht: Die Bäume schieben mutig ihre zartes Grün der Blätter aus den Knospen - manche stehen sogar schon geschmückt in bezaubernden rosa und weißen Blütenkleidern.  Bärlauch, Giersch, Brennnessel & co sind - zumindest in unserer Gegend - überall zu finden. Schlüsselblumen, Veilchen, Huflattich, Gundermann … bilden bunte Tupfer in Wiesen und Hecken. Es lohnt sich mit offenen Augen durch die erwachte Natur zu wandern!

Gerade das Frühjahr bietet uns auch eine große Palette an Heilpflanzen, die unser Immunsystem stärken und uns vor Ansteckungskrankheiten (auch vor Viren!) schützen können. Das lehrt uns das Erfahrungswissen aus hunderten von Jahren, das mittlerweile auch zum großen Teil von der 'modernen Medizin' Bestätigung bekommen hat. Ich hoffe, dass es bald wieder möglicht ist - in kleinen Gruppen - diese grünen 'Heilbringer' draussen in der Natur aufzusuchen, näher kennen zu lernen und deren Heilkräfte am eigenen Körper erfahren zu dürfen! 

Ein kleiner Ausblick auf das Frühjahr 2021: TERMINE
Um nähere Infos zu einem Kurs zu erhalten, müsst ihr einfach mit dem Curser draufklicken!

Seit über 25 Jahren bin ich als 'Botschafterin' für unsere heimischen Heilpflanzen aktiv und habe das Staunen über die Schönheit und die Kräfte der Natur nicht verlernt. So freue ich mich darauf, meine Begeisterung mit euch zu teilen. 

Eure 'Botschafterin für Wild- und Heilkräuter'
Nicole Kaiser


Zum Vorgeschmack auf meine Seminare: 
 "e' wengeli vu' dem un' sellem", ein Kurzvideo zu sehen in Youtube, das der junge Filmamateur Luc Balthasar aus Freiburg hergestellt hat und das von der bezaubernden Musik der Liedermacherin & Sängerin Cornelia Grau aus Berghaupten untermalt wird. Viel Spass!

Geschenk-Gutscheine:
Wer gerne einen Gutschein für meine Seminare verschenken möchte, kann diesen per Mail anfragen. Gerne schicke
ihn als PDF- Dokument zum Ausdrucken kostenlos zu.

Mein Räucher-Angebot:
Wer gerne seine Villa, Haus, Räume, Zimmer, Schuppen, Bauwagen, Zelt… mit neuer Energie beleben und ‚Altes‘ verabschieden oder diese einfach desinfizieren möchte, dem biete ich an, dass ich dort vor Ort  - "nach alter Mütter Sitte“ - eine Räucher-Zeremonie durchführe. Je nach Anliegen wird das Räucherwerk (Harze • Samen • Wurzeln • Blüten • Kräuter) abgestimmt. Die Kosten dafür richten sich nach der Zeitdauer und der Anzahl der Räume. Der Mindestbetrag sind 45,-€ inkl. Material + Fahrtkosten (bei längerer Anfahrt).

Und noch ein Hinweis: 
Ein Filmteam vom SWR-Fersehen kam im Mai 2018 zu uns ins Elztal, um einen 45- minütigen Film über das Elztal zu drehen und hat u.a. mich und eine Gruppe von Heilpflanzeninteressierten bei einer Kräutertour im Dettenbachtal bei Waldkirch begleitet. Am 20. Juli 2018 wurde die Sendung 'Expedition in die Heimat' im SWR um 20:15 Uhr ausgestrahlt.